Märzorkan 1876

Der Große März-Hurrikan von 1876 relativ kleinräumiger und schadensreicher ein Krieg Hurrikan , wo am Nachmittag und Abend des 12. März 1876 zunächst über Nord – Frankreich und Süd england , nachfolgend Dann Gesetz über die Beneluxstaaten , Nord Deutschland und Mitteldeutschland hinwegzog und binnen Weniger Stunden vielerorts enorme Schade anrichtete. „Märzorkan 1876“ weiterlesen

Ostseesturmhochwasser 1872

Das Ostseesturmhochwasser 1872 , oft Auch als Sturmflut bezeichnet, sucht die Ostseeküste von Dänemark bis Pommern in der Nacht vom 12. auf den 13 November 1872 heim und ist die schwerste Bekannt Sturmhochwasser der Ostsee. Wo Höchste gemessene Scheitelwasserstand Betrug ETWA 3,3 m über normal Null . „Ostseesturmhochwasser 1872“ weiterlesen

Elbhochwasser 1845

Das Elbhochwasser 1845 in den Monaten März und April, auch als Sächsische Sintflut konzipiert , ist das einzige extremistische Hochwasser der Elbe , das als Jahrhunderthochwasserklassifiziert ist. Gemessen und die höchste Durchflussmenge ist der böhmisch – sächsische Oberlauf des Flusses, die Stärke von Hochwasser der Neuzeit. Es ist in dieser Hinsicht das Elbhochwasser 2002 , das unter seinem maximalem Pegelstand. This is Damals Großhändler und zudem noch unbebauten Auf die Retentionsflächen (Rückhalteflächen) zurückzuführen. „Elbhochwasser 1845“ weiterlesen

Jahr ohne Sommer

Als das Jahr ohne Sommer Wird das vor Allem im Nordosten Groß und im Westen und Süden Europa ungewöhnlich Jahr 1816 bezeichnet genannt. In dem Vereinigten Staat Bekommt es das Spitz Amen „Achtzehn hundert und erfroren“ und available in Deutschland Würde es als das Elendsjahr „Achtzehnhundertunderfroren“ berüchtigt. Als Hauptursache Wird heute , wo Ausbruch der Indonesische Vulkan Tambora im April 1815 angesehen , wo von als Vulkanologen Deutlich STARK eingestuft Wird als der Ausbruch des Vesuvs im Jahr 79 n. Chr. Und Jener von Krakatau 1883. [1] „Jahr ohne Sommer“ weiterlesen

Winter 1783/84

Wo extremen Winter – von 1783/1784 auf den Nordlicher Hemisphäre Krieg Ergebnisse Einer natürlich Klimaschwankung und vergoldeter als Einer der Hartest überhaupt in Mitteleuropa, [1] Krieg aber Auch in Nordamerika und Asien ungewöhnlich. Ihm folgten extreme Überschwemmungen im Februar und März 1784 in Mitteleuropa , die zur einer der Naturkatastrophen der Frühen Neuzeit in dieser Region wurden. Die Ursache Dafür Wird in BESONDERS schwefelreichen oder BESONDERS tack Igen und aschereichen vulkanischen Eruption gesehen, sterben sie in Island ereignet. „Winter 1783/84“ weiterlesen

Winter 1783/84

Wo extremen Winter – von 1783/1784 auf den Nordlicher Hemisphäre Krieg Ergebnisse Einer natürlich Klimaschwankung und vergoldeter als Einer der Hartest überhaupt in Mitteleuropa, [1] Krieg aber Auch in Nordamerika und Asien ungewöhnlich. Ihm folgten extreme Überschwemmungen im Februar und März 1784 in Mitteleuropa , die zur einer der Naturkatastrophen der Frühen Neuzeit in dieser Region wurden. Die Ursache Dafür Wird in BESONDERS schwefelreichen oder BESONDERS tack Igen und aschereichen vulkanischen Eruption gesehen, sterben sie in Island ereignet. „Winter 1783/84“ weiterlesen

Jahrtausendwinter von 1708/1709

Es Jahrtausendwinter von 1708/1709 außergewöhnlich kalter ein Krieg Winter – in Europa von Ende 1708 bis zum Frühjahr 1709 . Im Winter gewann mein Land meine Regel, dass der Winter Portugal oder Italien warnte . Der Winter ist der beliebteste Ort, an dem es 500 Jahre gibt. [1] Die Anhalten Kälte verursachte im Folgejahr Missernten , Teuerung und Auch hungersnot in vielen Teilen Europas. [2] „Jahrtausendwinter von 1708/1709“ weiterlesen

Großer Sturm von 1703

Der Große Sturm von 1703 war ein extrem schwerer Sturm im schnellen ganz Europa . [1] Gilt als der schärfste Sturm, der britischen Inseln und des Ärmelkanals. Ist dauern vom 5. bis zum 13. Dezember 1703 (BZW. vom 24. November bis zum 2. Dezember 1703 nach DM Damals in England noch Gelb Juli Anis Chen Kalender ). Seine Höhepunkt erreicht der Sturm in vom 7. auf den 8. Nacht der Dezember 1703 (BZW. in der Nacht vom 26. auf den 27. Juli DM Anis Chen Kalender nach November). Im gesamt Nordseegebietes gab eine Änderung der Sturmflut. Außerdem wurde Sturm zwischen 8000 und 15.000 Menschenleben, davon mehr als 1500 Angehörige der Royal Navy , geliefert . „Großer Sturm von 1703“ weiterlesen