Westeuropäische Hitzewelle von 2006

Die westeuropäische Hitzewelle von 2006 war eine Zeit extrem heißen Wetters, die Ende Juni 2006 in Westeuropa einsetzte . Zu den betroffenen Ländern gehörten die Niederlande , Belgien , Frankreich , Großbritannien , Italien und Deutschland .

Mehrere Rekorde wurden gebrochen. In den Niederlanden, Belgien, Deutschland und dem Vereinigten Königreich war der Juli 2006 der heißeste Monat seit Beginn der offiziellen Messungen. Nach Angaben der Vereinten Nationen waren die Niederlande und Belgien von einer massiven Naturkatastrophe getroffen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.